Startseite

Als Cocktail versteht man üblicherweise ein alkoholisches Mixgetränk, serviert in einem besonderen Glas. In Anlehnung an das gekonnte Mischen der Zutaten komponiert der Chor Arkadia Arnfels am 15. März um 20 Uhr in der Grenzlandhalle Arnfels in einer Cocktail-Time einen musikalischen Mix.

Wie sich ein Cocktail aus zwei, gegebenenfalls drei aufeinander abgestimmten Geschmacksnoten zusammensetzt, so wird auch in der Musik aus drei oder vier, je nach der gewünschten Klangwirkung zueinander geordneten Tönen eine Harmonie erzeugt.

Die Grundlage: Arkadia Arnfels, ein 47köpfiger Chor mit hohem Jugendanteil

Die Geschmackswandler: Jasmine.Louise – ein Musikerduo aus Eibiswald. Die Stimme von Jasmin, die wortecht alle Höhen und Tiefen auskostet und das Gitarrenspiel von Louis, das den beständigen und sicheren Klangteppich webt.

Die Aromaträger: Band aus E-Bass, Klavier, Drums – gespielt von Luis Kiefer, Johanna Posch und Manuel Ulbing

Die Geschmacksharmonie entsteht durch das gelungene Verbinden dieser drei Komponenten in unterschiedlichsten Ausprägungen: mal als Gesamtchor Arkadia, mal nur als Jugendensemble, als Männer- oder Frauenchor in A-Capella Nummern oder in Begleitung der Band. Einige Nummern zusätzlich aufgewertet mit der Solostimme von Jasmin.

Das Ergebnis: Ein Shake von zwei Stunden gefüllt mit unterschiedlichsten Musiknummern. Vom Renaissancelied bis zum neuesten Titel aus den Charts, vom Volkslied bis zu Evergreens.

 

Cocktail02
Cocktail01
Cocktail03
Cocktail04
Cocktail06
Cocktail05
Cocktail07